Icono del sitio Idealgewicht

Kalorien rote Beete

rote-beete-kalorien

Rote beete. Kalorien

Kalorien Rote Beete

Rote Beete gilt als Wintergemüse und hat seinen Ursprung in Nordafrika. In den Geschäften innerhalb Deutschlands werden sie von September bis März angeboten.

Die Roten Rüben können nicht in rohem Zustand verzehrt werden, sondern müssen vorher gegart werden. Als Gemüse oder im Salat erfreut sich das kalorienarme Gemüse großer Beliebtheit. Dieses beruht aber nicht nur auf den geringen Wert an Kalorien.

Der Geschmack kommt in herzhafter und süßer Kombination zur Geltung.

Kalorien rote Beete. Welche Inhaltsstoffe hat Rote Beete?

Rote Rüben können auch in Suppen verarbeitet werden oder werden als Saft pur getrunken. In der kleinen roten Knolle sind zahlreiche für den Menschen wichtige Inhaltsstoffe enthalten:

In Roten Rüben enthaltene Nährstoffe und Kalorien

Da die Rote Beete ein Nitratspeicher ist, sollte Gemüse aus biologischem Anbau dem Vorzug gegeben werden. In 100 g Rote Rüben sind

enthalten.

Worauf bei Rote Beete geachtet werden sollte

Kleine und feste Knollen mit einer glatten Haut sind das Frischezeichen, wenn es um Rote Beete geht. Unterschiede bei der Gehaltfülle gibt es allerdings zwischen frischen und älteren Knollen nicht.

Die Lagerung sollte für eine Haltbarkeit zehn Tagen nicht überschreiten. Alternativ können Rote Rüben auch schon vorgekocht in Konserven im Handel gekauft werden. Abhängig von der Zubereitung während des Kochvorgangs und des Einlegens kann der Kalorien Wert der Roten Beete etwas höher ausfallen.

Wie Rote Beete zubereitet werden können

Bekannt ist Rote Beete entsprechend der geringen Kalorien als Salat oder in Gemüse. Im rohen Zustand hat die Knolle 42 Kalorien pro 100 Gramm. Die Möglichkeiten sind allerdings vielseitiger. Salz und Pfeffer sind die üblichen Gewürze.

Etwas süßlicher wird es allerdings zusammen mit Fruchtessig. Dies unterstreicht jedoch nicht die Kalorien, die sehr niedrig angesiedelt sind. Anders kommt der Geschmack als Carpaccio zur Geltung, der wahlweise mit Nüssen, unterschiedlichem Essig, Käse, Speck, Senf oder Honig angemacht werden kann.

Erdige Süße wird auch geboten, wenn Rote Rüben als Teil des Desserts zubereitet werden. Vor allem mit Schokolade steigen die Kalorien, jedoch wird ein besonderes Geschmackserlebnis erzeugt.

Salir de la versión móvil