Icono del sitio Idealgewicht

Vegane Proteine in der Ernährung

BellyJOY - Premium Protein

Der Trend geht immer mehr dazu über, sich vollkommen fleischlos zu ernähren. Nicht immer ist dies jedoch wegen einer Nahrungsmittelunverträglichkeit, sondern dies geschieht aus voller Überzeugung. Kritiker sehen diese Ernährungsform als zu einseitig an, obwohl es durchaus möglich ist, sich ausschließlich vegan zu ernähren.

Mit pflanzlichem Eiweiss den Körper positiv unterstützen

Pflanzliches Protein wird, im Gegensatz zu tierischem Eiweiss, oft auch als «gutes» Eiweiss betitelt, da es den Körper mit vielen wichtigen Stoffen versorgt. Zudem ist die heutige Ernährung so ausgelegt, dass zu viele tierische Stoffe mit der Nahrung aufgenommen werden, die eher schaden als nutzen.

Gerade während einer Diät benötigt der Körper ohnehin eine besonders hohe Anzahl an Nährstoffen, die gut aus pflanzlicher Kost gewonnen wird. Zudem liefern viele pflanzliche Produkte deutlich weniger Kalorien, so dass sie gerade bei einer kalorienreduzierten Kost optimal sind.

Ganz auf tierisches Protein verzichten?

Der Körper benötigt vor allem hochwertiges Eiweiss. Dieses wird auch durch tierisches Eiweiss an den Körper weitergegeben. Allerdings hat Protein aus tierischen Quellen den Nachteil, dass es den Cholesterinspiegel wesentlich beeinflusst. Zudem liefert es kaum essentielle Aminosäuren.

Diese werden vor allem durch pflanzliches Eiweiss aufgenommen. Daher kann es durchaus Sinn machen, sich vollkommen vegan zu ernähren. Allerdings kann eine rein vegane Kost schnell auch einen Mangel verursachen. In diesem Fall macht es Sinn, sich mit Nahrungsergänzungsmitteln zu behelfen, die ebenfalls vegan sein und einem Nährstoffmangel vorbeugen können.

BellyJOY als sinnvolle Ergänzung

Ein hochwertiges Eiweiss, welches gleichzeitig vegan ist, heißt BellyJOY. Dieses Pulver wird einfach in Fruchtsaft oder ein anderes, kalorienarmes Getränk eingerührt und anschließend getrunken.

BellyJOY kann durch seine hochwertige Zusammensetzung auch eine ganze Mahlzeit ersetzen und ist somit auch auf dem Weg zum Idealgewicht ein guter Begleiter. Es vereinigt alle positiven Eigenschaften, die der Körper durch hochwertiges Protein erfährt und kann so einen gesunden Körper unterstützen.

Dennoch ist ein solcher Nahrungsergänzungszusatz nicht der alleinige Garant für eine schmale Linie. Auch ein ausgewogenes Ernährungskonzept zusammen mit Sport gehört dazu. Wie im Leben gilt auch auf dem Weg zum Idealgewicht: Die richtige Mischung macht’s und sorgt obendrein für den nötigen Spaß an der Sache!

Salir de la versión móvil