Icono del sitio Idealgewicht

Abnehmen mit grünen Tee – Ist das möglich?

Viele Lebensmittel haben einen bestimmten Ruf oder ihnen werden besondere Eigenschaften nachgesagt. Besonders wenn es ums Abnehmen geht, herrschen viele Mythen.

Auch wenn es um Getränke, spezieller um Tee geht, gibt es viele Irrtümer und Halbwahrheiten.

So heißt es auch, grüner Tee grüner Tee kann das Abnehmen unterstützen, denn er beeinflusst den Organismus positiv. Doch stimmt diese Aussage tatsächlich?

Grüner Tee – ein japanisches Traditionsgetränk

Grüner Tee wird in Japan zu allen erdenklichen Gelegenheiten zu sich genommen und das Trinken des Getränks wie ein Festakt gehandhabt.

So können in Teehäusern ganze Teestunden abgehalten werden, in denen der Tee aufwendig hergestellt und gereicht wird. Dies hat in Japan, aber auch in anderen Ländern, eine lange Tradition!

Auch die Wissenschaft forscht

Hierzulande ist grüner Tee auch äußerst beliebt und wird gerne getrunken, jedoch meist nicht, um abzunehmen. Dabei gibt es wissenschaftliche Studien, die die Wirkung des enthaltenen Polyphenol Epigallocatechingallat, kurz EGCG genannt, auf den menschlichen Körper untersuchen.

So wurde an Mäusen getestet, wie sich der Extrakt auf die Tiere und deren Organismus auswirkt. Ergebnis war, dass das Gewicht der «Tee»-Mäuse deutlich niedriger blieb als bei den Kontrolltieren. Auch beim Menschen soll diese Wirkung möglich sein, wenn Polyphenol Epigallocatechingallat in ausreichender Menge getrunken wird.

Wie genau unterstützt der Tee das Abnehmen?

Der Wirkstoff soll, wenn er in ausreichender Menge getrunken wird, vor allem Fette binden. Zudem soll der auch als Catechine bezeichnete Inhaltsstoff die Speicherung von Fett in der Leber beeinflussen. So kommt es langfristig auch zu einer angeblichen Gewichtsreduktion. Doch das Abnehmen mit grünem Tee kann auch gefährlich werden!

Pestizide in grünem Tee

In den letzten Jahren wurde im grünen Tee immer wieder der Rückstand Pestizid nachgewiesen. Daher macht es bei der Wahl des Tees durchaus Sinn, genau auf das Anbaugebiet sowie den Hersteller zu achten. Denn selbst im Teehaus ist es nicht sicher, einen unbedenklichen Tee kaufen zu können. Im Zweifelsfalle lohnt daher nachfragen, auch der eigenen Gesundheit zuliebe.

Grüner Tee zum Abnehmen

Nicht nur auf den Tee verlassen

Grüner Tee hat Auswirkungen auf den Körper, was nicht zuletzt auch auf die Flüssigkeitszufuhr selbst zurückzuführen ist. Denn werden dem Körper ausreichend kalorien- und zuckerarme Getränke geliefert, so reagiert auch der Organismus entsprechend. Gerade während einer Diät ist Trinken zudem besonders wichtig, um alle Funktionen im Körper optimal aufrecht zu erhalten.

Dennoch reicht es nicht aus, allein mit grünem Tee abnehmen zu wollen. Denn auch eine gesunde Ernährung gehört dazu, um an Körpergewicht und vor allem Fett zu verlieren. Ohne den eigenen Willen, Sport und eine gesunde Ernährung bringt der beste grüne Tee nichts. Denn der Tee unterstützt zwar das Abnehmen, aber verantwortlich für den Rest ist jeder Abnehmwillige selbst!

Salir de la versión móvil