Icono del sitio Idealgewicht

Zu schön, um wahr zu sein: Abnehmen im Schlaf

Ins Bett gehen. Schlafen. Aufwachen. Schlank. Jeder weiß, so geht das natürlich nicht.

Der ähnlich lautende Buchtitel von Dr. Pape «Schlank im Schlaf» zählt dennoch, seit seinem Erscheinen 2006 bis heute, zu den Bestsellern auf dem Diäten Ratgeber Markt.

Das Geheimnis des Erfolges von Abnehmen im Schlaf

Ein perfekt gewählter Titel, der Unglaubliches verspricht. Zum Glück kommt er so plakativ daher, dass jeder vernunftbegabte Mensch weiß, so einfach kann es nicht sein.

Gleichzeitig jedoch füttert er unbemerkt unsere kleine Sehnsucht:»Hmm, vielleicht ja doch …». Also wird das Buch gekauft. Es ist ohne Frage ein Erfolg!

Das Prinzip hinter der Methode Abnehmen im Schlaf

Was steckt dahinter, worauf beruht der Erfolg und gibt es überhaupt Erfolge?
Die wichtigsten Parameter, auf die sich diese Methoden zur Gewichtsreduktion stützen:

Warum gibt es Abnehmerfolge mit der Methode Abnehmen im Schlaf?

Kurz zusammengefasst ist diese Diät eine Mischung aus Glyxdiät und Trennkost. Wie bei jeder Ernährungsweise, bei der sehr kontrolliert gegessen werden muss, ergibt sich auch hierbei die Gewichtsabnahme in erster Linie aus der disziplinierten Nahrungsaufnahme. Dazu, das Sportprogramm.

Abnehmen in Schlaf

Wer diszipliniert leben kann, wird mit dieser Methode Gewicht verlieren. Da es sich um eine Mischkost handelt, gibt es auch keine gesundheitlichen Bedenken.

Diese Ernährungsform wird sich deutlich von dem normalen Essgewohnheiten der meisten Menschen unterscheiden. Wichtig ist es daher, sich vor der Ernährungsumstellung zu überlegen, ob man dieses Programm für den Rest seines Lebens beibehalten kann und möchte. Ansonsten droht der Jo-Jo-Effekt, wie bei jeder anderen Diät auch.

Kritik an Abnehmen im Schlaf, einige bedenkenswerte Punkte

Salir de la versión móvil